Die Gebrüder Nolte Azubis berichten aus ihrem beruflichen Alltag!

Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker

Wer bin ich?

Ich bin Theo Poschmann und habe meine Ausbildung zum Kraftfahrzeug–Mechatroniker im August 2017 bei Gebrüder Nolte begonnen. Der Berufswunsch stand schon früh für mich fest, da ich mich schon immer für Autos interessiere.  

 

Ausbildung bei Gebrüder Nolte

Momentan arbeite ich in der Filiale Gevelsberg, in der Werkstatt. Meine Aufgabe ist, die Gesellen bei ihrer Arbeit zu unterstützen. Die meisten Arbeiten sind Servicearbeiten, wie z.B. Inspektionen. Dazu gehört auch das Öl und den Ölfilter zu wechseln. Außerdem das komplette durchsehen des KFZs.

Spannend sind größere Reparaturen. Wie eine Kupplung oder einen kompletten Motor zu erneuern. Interessant ist auch, einen Unfallschaden zu beheben.

 

Am meisten fasziniert mich die Mechanik der Autos. Wie ein Motor aufgebaut ist und funktioniert. Bei Gebrüder Nolte gefällt mir sehr, dass man alle 6 Monate die Filiale wechselt und somit neue Kollegen und auch Automarken kennen lernt.  

Konzept, Layout und Programmierung von meinautohaus.de