Nachrichten / Veranstaltungen Detailansicht

Mehrfache Azubiübernahme

Alle Sommer-Abschlussprüfungen sind geschafft. Gebrüder Nolte hat jetzt alle drei Automobilkaufleute sowie zwei Kfz-Mechatroniker mit um sechs Monate vorgezogener Prüfung nach der Ausbildung in Arbeitsverhältnisse übernommen. „Wir sind stolz auf unseren tüchtigen Nachwuchs und dankbar, dass wir allen diesjährigen Azubi Absolventen einen für jeden einzelnen passenden Arbeitsplatz in unserem Unternehmen anbieten konnten“, freut sich Petra Pientka, Gebrüder Nolte Unternehmensleitung, über den guten gemeinsamen Weg während der vergangenen drei Ausbildungsjahre und in der Zukunft.

Bei Evelyn Lichte schlägt das Herz für Volkswagen Nutzfahrzeuge, so dass sie als Junior-Automobilverkäuferin jetzt im Volkswagen Betrieb am Seilersee die Kunden rund um Nutzfahrzeuge berät.

Angelina Unger unterstützt als Serviceassistentin bei Gebrüder Nolte in Schwerte das Team. Ihre Leidenschaft liegt im Kundenkontakt und Managen von Werkstattterminen inklusive Autovermietung. Das Schwerter Team freut sich über diese Bereicherung.

Im Hemeraner Honda Betrieb erweitert Patrick Malisch das Verkaufsteam und berät rund um alle Honda Modelle. Gerade die neue Hybrid Technologie fasziniert den Junior-Automobilverkäufer.

Lukas Halfmann und Jan Hülshoff haben das Reparieren inkl. aller spannenden Elektrik-, Mechanik- und Karosseriearbeiten an Pkw und leichten Nutzfahrzeugen für sich entdeckt. Sie sind nun Teil der Werkstatt-Teams in Schwerte und Hagen.

Alle fünf „neuen“ Gebrüder Nolte Mitarbeiter haben während ihrer dreijährigen Ausbildung verschiedene Betriebe, Abteilungen und Arbeitsbereiche kennengelernt. Neben den fachlichen Ausbildern kümmert sich die Unternehmensleitung persönlich um die Entwicklung ihres Nachwuchses - immer mit der Frage, welcher der für den Auszubildenden und das Autohaus optimale Arbeitsplatz nach der Ausbildungszeit sein kann. Im Januar waren zusätzlich bereits drei weitere Automobilkaufleute aus demselben Lehrjahr nach ihrer vorgezogenen Abschlussprüfung sowie vier Kfz-Mechatroniker Absolventen bei Gebrüder Nolte in Arbeitsverhältnisse übernommen worden.

Dieses Vorgehen scheint nicht ganz verkehrt zu sein, denn ca.  die Hälfte aller Gebrüder Nolte Mitarbeiter hat am Berufsanfang die Ausbildung bei Gebrüder Nolte durchlaufen.

Die fünf jetzt frisch übernommenen ehemaligen Azubis werden schon bald - ab August 2019 - mit dazu beitragen, dass auch ihre Nachfolger, 12 neue handwerkliche und kaufmännische Auszubildende, eine gute Zukunft bei Gebrüder Nolte haben. Die Bewerbungsphase für 2020 beginnt bereits im September, so dass sich die Unternehmensleitung auf viele Bewerbungen zum Automobilkaufmann (m/w/d) und Kfz-Mechatroniker (m/w/d) freut: Gebrüder Nolte, Postfach 21 63, 58591 Iserlohn, bewerbung@nolte-gruppe.de.

Konzept, Layout und Programmierung von meinautohaus.de