Nachrichten / Veranstaltungen Detailansicht

Der Ball rollt in neuen Trikots besser

19.09.2017

Vor Kurzem wurden die von Opel Gebrüder Nolte in Gevelsberg gesponsorten neuen Trikots an den TuS Ennepetal 1911 e. V. übergeben. 16 Spieler der D2 Junioren und der Trainer Sascha Schneider nahmen die blau-weißen Trikotsätze mit Freude von Andreas Niehues, Betriebsleiter Opel Gebrüder Nolte Gevelsberg, entgegen. „In der Schule sollte nicht nur auf Deutsch und Mathematik geachtet werden, auch Sport - vor allem im Team - ist für das spätere Berufsleben und eine Ausbildung ein gutes Fundament. Bewegung und Gemeinschaft sind für das ganze Leben sehr wichtig“, freut sich auch Petra Pientka, Unternehmerin der Autohausgruppe Gebrüder Nolte, die D2 Junioren in ihrer Sportart unterstützen zu können.

Bereits beim BVB Family Cup im Juni hatten die Autohausgruppe Gebrüder Nolte und der TuS Ennepetal 1911 e. V. mit ihrer Kooperation begonnen, so dass ein Vorrunden Turnier auch in Ennepetal stattgefunden hat. „Die Mannschaft ist aus den alten Trikots einfach herausgewachsen. Es wurde Zeit für einen neuen Trikotsatz, den wir gerne gesponsort haben“, freut sich Andreas Niehues über die angenehme Kooperation mit dem Verein.

Bildunterschrift:

 

Ab jetzt spielen die D2 Junioren des TuS Ennepetal in neuen Trikots vom Opel Autohaus Gebrüder Nolte. Neben dem Fußballnachwuchs freuen sich Trainer Sascha Schneider (2. v. l.) und Andreas Niehues (l.), Betriebsleiter Gebrüder Nolte Gevelsberg.

Konzept, Layout und Programmierung von meinautohaus.de