Sie tragen zum Shell CO2-Ausgleich¹ bei

Wir bestätigen Ihnen mit diesem Schreiben, dass die Firma
Gebrüder Nolte GmbH & Co. KG
mit dem Erwerb eines hell Schmierstoffprodukts (Shell Helix 0W Motorenöle) zum Shell CO2-Ausgleich im Jahr 2022 beigetragen hat. Mit Ihrer Teilnahme am Shell CO2-Ausgleich² unterstützen Sie Klimaschutzprojekte und kompensieren den CO2-Fußabdruck, der u. a. durch die Verwendung von Shell Schmierstoffen entsteht.

So funktioniert der CO2-Ausgleich:

Shell trägt nicht nur dazu bei, Treibhausgasemissionen durch Materialauswahl und Herstellungsverfahren zu vermeiden oder zu reduzieren, Shell kompensiert auch die verbleibenden CO2-Emissionen mit einem globalem Shell Portfolio an zertifizierten Klimaschutzprojekten.
Shell kalkuliert den CO2-Fußabdruck der Schmierstoffe über den gesamten Produktlebenszyklus, von der Rohstoffgewinnung über den Transport, die Produktion, die Verpackung, den Vertrieb sowie die Nutzung durch den Anwender bis zur Entsorgung am Ende der Gebrauchsdauer.
Auf diese Weise können Emissionen kompensiert werden, indem die errechneten CO2-Emissionen über die entsprechende Anzahl von CO2-Zertifikaten stillgelegt werden. Dabei entspricht eine CO2-Emissionsgutschrift (CO2-Credit) der Vermeidung oder Entfernung von einer Tonne CO2 in die bzw. aus der Atmosphäre.
Diese Projekte schützen natürliche Ökosysteme oder stellen sie wieder her (z. B. durch Waldschutz oder Wiederaufforstung). Die erhaltenen oder entstehenden Grünflächen absorbieren und speichern CO2. Nebem Schutz oder Wiederherstellung natürlicher Ökosysteme (wie erhöhte Biodiversität) bemühen sich die internationalen Klimaschutzprojekte auch um eine Verbesserung der lokalen Lebensbedingungen der Menschen am Projektort

Wir bedanken und herzlich bei Ihnen.

Ihr Shell Lubricants Team

¹ Die Begriffe "CO2-Ausgleich" und "CO2-Kompensation" werden hier nicht als technische Fachbegriffe eingesetzt. Sie zeigen lediglich an, dass Shell Maßnahmen ergreift, um sicherzustellen, dass durch Wiederherstellung oder Schutz von natürlichen Ökosystemen wie Wiederaufforstung oder Waldschutz das Kohlendioxid-Äquivalent gespeichert oder aus der Atmosphäre entnommmen wird, welches bei der Produktion, Lieferung, Nutzung und Entsorgung der Schmiestoffe entsteht.
² D. h. CO2, CH4, N2O-Treibshausgasemissionen, ausgedrückt als Kohledioxidäquivalene oder CO2e

Shell CO2 Ausgleich

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

1 Ehemaliger Neupreis (Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung).
Der errechnete Preisvorteil sowie die angegebene Ersparnis errechnet sich gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung (Neupreis).

2 Hierbei handelt es sich um ein Finanzierungs-Angebot. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.

3 Hierbei handelt es sich um ein Leasing-Angebot. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.