Kfz-Mechatroniker (m/w/d) - Was erwartet mich?

Die Ausbildungsdauer zum Kraftfahrzeugmechatroniker (m/w/d) beträgt 3 1/2 Jahre und beinhaltet sowohl die theoretische als auch die praktische Lehre vor Ort. Beginn der Ausbildung ist immer der 1. August eines Jahres.

Berufsbild
Kraftfahrzeugmechatroniker sind in der Planung, Wartung, Prüfung, Diagnose, Instandsetzung, Aus- und Umrüstung von Kraftfahrzeugen in den Schwerpunkten Personenkraftwagen-, Nutzfahrzeug- oder Fahrzeugkommunikationstechnik tätig.

Kraftfahrzeugmechatroniker (m/w/d)
  • diagnostizieren Fehler und Störungen und deren Ursachen,
  • warten, prüfen und stellen Fahrzeuge und Systeme ein,
  • demontieren und montieren Kraftfahrzeuge und deren Systeme, Baugruppen und Bauteile und setzen sie instand,
  • rüsten Kraftfahrzeuge und deren Systeme aus, um und nach,
  • untersuchen Fahrzeuge nach straßenverkehrsrechtlichen Vorschriften,
  • bedienen Fahrzeuge und deren Systeme und nehmen sie in Betrieb,
  • aktualisieren Systeme und Prüfgeräte,
  • kommunizieren mit internen und externen Kunden situationsgerecht,
  • planen und kontrollieren Arbeitsabläufe und bewerten Arbeitsergebnisse,
  • wenden qualitätssichernde Maßnahmen an.
Video zur Ausbildung
Abdulla Al Shaikhli bei Gebrüder Nolte Opel Gevelsberg1
Soufian Zaroual in der Ausbildung
Robin Vollmer in der Ausbildung

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

1 Ehemaliger Neupreis (Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung).
Der errechnete Preisvorteil sowie die angegebene Ersparnis errechnet sich gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung (Neupreis).

2 Hierbei handelt es sich um ein Finanzierungs-Angebot. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.

3 Hierbei handelt es sich um ein Leasing-Angebot. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.